DAS WASSER STEIGT WEITER

Es ist zum heulen, einige meiner Freunde wurden bereits evakuiert, oder haben freiwillig die Stadt verlassen. Mein geliebtes Bangkok steht in weiten Teilen hüfthoch unter Wasser, und noch ist der Scheitelpunkt nicht erreicht. Die Menschen versuchen zu retten, was zu retten ist. Eine Situation, die ich mir hier in Hamburg wirklich nicht vorstellen kann, auch wenn in der 60er Jahren auch in dieser Stadt Menschen in der Sturmflut ertrunken sind. Mal sehen, wie es im Dezember vor Ort aussehen wird....ob das Wasser bis dahin weg ist...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0