NEUE RUBRIK: REISEN AN SICH....

AUF REISEN GLEICHEN WIR EINEM FILM, DER BELICHTET WIRD.

ENTWICKELN WIRD IHN DIE ERINNERUNG  Max Frisch

 

Reisen ist etwas anderes als Urlaub machen, zumindest für mich.

Schon vor längerer Zeit habe ich festgestellt, dass reisen an sich.... mehr ein Lebensgefühl ist, wer einmal länger unterwegs war, den zieht es immer wieder in die Ferne, das Gefühl unterwegs zu sein macht einfach süchtig. Und dieses Gefühl haben offensichtlich eine Menge anderer Menschen auch. An dieser Stelle möchte ich auch dem Austausch mit anderen leidenschaftlich Reisenden einen Platz geben.

 

Vor ein paar Wochen stellte ich 10 erfolgreichen Reisebloggern ein paar Fragen, die mich selber umtreiben. Reisen ist ja eine sehr subjektive Sache, extrem abhäng von der Persönlichkeit des Reisenden, erstaunlicherweise gab es zu folgenden Fragen aber dann doch eine Menge Gemeinsamkeiten in den Antworten, aber lest selbst.....

In loser Folge kommen immer 2 Reiseblogger am Tag zu Wort:

heute Anja von www.travelontoast.de und Johannes von www.reisedepeschen.de

 

Planen oder überraschen lassen?

 

Fliegen oder lieber über Land?

(Die Frage könnte auch lauten: Ist Zeit ein relevanter Faktor?)


Wie hat das Internet Deine Art zu reisen verändert?

 

Sind touristisch gut erschlossene Länder wie z.B. Thailand noch interessant für Dich?

 

Hast Du besondere Reiserituale?

 

 

WEITERLESEN...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0