TAIPEH FÜR ANFÄNGER

Um sich einen Überblick über eine neue, unbekannte, Stadt zu verschaffen, bietet es sich ja immer an, einen erhöhten Standpunkt einzunehmen. Im Fall von Taipeh ist dieser Ort der Elefantenberg, genannt Xiangshan, von dem aus man einen Bilderbuchblick zum Wahrzeichen der Stadt hat, dem bis 2007 mit 508 Metern und 101 Stockwerken höchsten Haus der Welt. Praktischerweise liegen dort am Wegesrand auch einige grosse Felsblöcke herum, auf denen man ganz hervorragend sitzen und den Sonnenuntergang geniessen kann. Sinnvoll ist es so gegen spätestens halb fünf oben zu sein, damit man noch ein freies Plätzchen ergattert, ein Geheimtipp ist diese Veranstaltung nämlich leider nicht wirklich...

Where to find: am Sanli Park links vorbei, den Schildern 'Hiking Trail' folgen, hinter dem Tempel links hoch, an der Gabelung rechts bis zu den Liuju Stone genannten Felsen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0