KARNEVAL IN KAOHSIUNG

KAOHSIUNG

Es kracht, es knallt, minutenlang, so laut, dass sich alle Umstehenden die Ohren zuhalten, es qualmt, es kracht wieder, so ähnlich wie bei uns an Sylvester, nur viel viel lauter. Ich stehe an einer Strassenkreuzung in Kaohsiung, der mit 2,7 Millionen Einwohnern zweitgrössten Stadt in Taiwan, und wundere mich. Aber eigentlich bin ich begeistert, begeistert von dem Mordsspektakel, in das ich zufällig reingeraten bin. Um ehrlich zu sein, hab ich nicht den leisesten Schimmer um was genau es sich hier handelt, wundersam und extrem farbenfroh geschmückte Gestalten werden unter Trommelwirbel und dem Applaus der Zuschauer durch die Strassen getragen, riesige Zimbeln werden angeschlagen und immer wieder werden Kracher gezündet, Berge von kleinen sehr lauten Krachern. Was ich weiss, es handelt sich um einen religiösen Umzug, weil die gesamte Prozession immer auch durch die Tempel marschiert, und ich einige der Figuren aus den unzähligen Tempeln, die ich besucht habe, wiedererkenne. Es hat was von Karneval, der ja auch ursprünglich eine religiöse Veranstaltung war, wenn auch die meisten Feiernden, das anscheinend vergessen haben.... am ehesten lässt sich der Umzug in Kaohsiung vielleicht, zumindest optisch, mit der Baseler Fassnacht vergleichen. Das Spektakel dauert 2 Stunden, Horden von jungen verkleideten Leuten ziehen in Gruppen an uns vorbei, Götterstatuen werden in Sänften vorbeigetragen, Drachenköpfe auf kleinen Wägelchen vorbeigerollt, grossartig! Mittlerweile haben wir es uns vor einer Konditorei am Strassenrand mit Cafe und Kuchen gemütlich gemacht und lassen die bunte Meute an uns vorbeiziehen. Der eigentlich Grund, warum wir in Kaohsiung gehalten, haben ist fast vergessen, dabei ist er nicht weniger bunt und lustig, die Tiger and Dragon Pagoden am Lotus Lake haben uns vom Cover eines Reiseführers angestrahlt, und sahen so tacky aus, dass wir sie unbedingt in echt anschauen wollten, wir wurden nicht enttäuscht....
Where to find: Tiger and Dragon Pagoda am Lotus Lake, Zuoying District, Kaohsiung, Taiwan

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Marja Link (Sonntag, 16 Februar 2014 21:30)

    Freue mich immer ueber Deine Erzaehlungen! Toll!