CONTEMPORARY DESIGN IN THE MIDDLE OF NOWHERE

hoteldeplus in kenting
hoteldeplus in kenting

Es ist dunkel, sehr dunkel, rechts der Strasse ist das Meer, wir fahren Kilometer um Kilometer gen Süden. Der Navi sagt schon lange nichts mehr....wir suchen das Hotel de Plus in Kenting. Zweieinhalb Stunden nachdem wir Kaoshiung verlassen haben, taucht pötzlich im Nirgendwo, hinter einem weissen Zaun, ein grosses weisses Haus auf, auf der Wiese davor tummeln sich junge, hippe Gestalten, die einen französischen Avantgarde Film, projeziert auf die Häuserwand, verfolgen. Wir sind angekommen. Das Hotel de Plus war ein Tipp eines taiwanischen Bekannten, der in Berlin lebt, danke Michel, und schnell stellt sich raus, dass der Ort jeden Umweg wert ist. Das, auch architektonisch, ungewöhnliche Hotel ist komplett in schwarz-weiss und Naturfarben gestaltet und eingerichtet in einer stylischen Mischung aus Vintage-Industriedesign und skandinavischen Klassikern, und, ungelogen, jedes einzelne Möbelstück, ist so wunderschön und besonders, dass man es sofort mitnehmen möchte. Der Gast fühlt sich nicht wie in einem Hotel, sondern eher wie bei Freunden zuhause, und das ist doch so ziemlich das Beste, was man über ein Hotel sagen kann, zumindest für meinen Geschmack. Die Zimmer sind eher klein und sehr zweckmässig eingerichtet, mit sehr netten Details, aber die Gemeinschaftsräume sind extrem einladend, es gibt jede Menge Designbücher und Magazine zum schmökern, das Restaurant bietet dem hungrigen Gast eine bunte Auswahl aus asiatischer und italienischer Küche und last but not least sind die Ausblicke aus den originell verteilten Türen und Fenstern ein echtes Highlight, hinter der Wiese rauscht der Ozean . Leider durften wir nur eine Nacht bleiben, weil das Hotel komplett ausgebucht war, kein Wunder....

Where to find: Hotel de Plus, Kenting, Taiwan. Auf der Website findet sich eine ungefähre Anfahrtsskizze.... Buchbar ist das Hotel de Plus mittlerweile auch über Agoda.
hoteldeplus in kenting
hoteldeplus in kenting
hoteldeplus in kenting

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    HaraldW (Freitag, 21 Februar 2014 17:06)

    Hammer, ist das schön! Wenn man die Landschaft zählt, würde ich sagen: Irgendwo in Südwestengland.

  • #2

    gabriele duenwald (Freitag, 21 Februar 2014 17:10)

    schade, dass taiwan dann doch nicht um die ecke ist...das war übrigens der tipp von deinem freund michel.